Herzlich Willkommen an der Berglwaldschule

Aktuelles

Unterrichtsbetrieb ab 10.05.21

Grundschule bis Inzidenz 165: Alle Jahrgangsstufen sind im Präsenzunterricht im Wechsel.

Für die Mittelschule bleiben die Regelungen unverändert. Ab einer Inzidenz von 100 findet Distanzunterricht statt.

Wie geht es mit dem Unterrichtbetrieb ab 10.05.21 weiter?

Die Inzidenz liegt im Landkreis München bei 76,5 (Stand 10.05.21). Deswegen befinden sich alle Klasse der Grund und Mittelschule im Wechselunterricht.

Inzidenz zwischen 50 und 100: Alle Jahrgangsstufen sind im Präsenzunterricht im Wechsel.

Inzidenz unter 50: Grundschule im vollständigen Präsenzunterricht, Mittelschule im Präsenzunterricht im Wechsel

Inzidenz über 100: Die vierte Jahrgangsstufe der Grundschule und die neunte Jahrgangsstufe der Mittelschule ist im Präsenzunterricht im Wechsel. Die übrigen Jahrgangsstufen der Grund- und Mittelschule sind im Distanzunterricht.

Elternbrief Unterricht nach den Osterferien (PDF)

 Für die Klassen eins bis sechs bieten wir eine Notbetreuung an. Falls Sie Bedarf an der Notbetreuung haben, wenden Sie sich per E-Mail oder telefonisch an uns. In der Betreuung findet kein Unterricht statt, es handelt sich um eine reine Beaufsichtigung.

 

Sollten wir an der Schule einen Verdachtsfall oder eine bestätigte COVID-19-Erkrankung haben, werden alle Betroffenen, deren Kinder in Quarantäne müssen, persönlich informiert.  Wir bitten um Verständnis, dass wir nicht immer an alle Klassen kommunizieren, was nur für eine Klasse maßgebend ist. Sie können sich darauf verlassen, dass Sie jederzeit alle für Sie wichtigen Informationen erhalten werden. Alle Vorsorge- und Quarantänemaßnahmen bzw. Klassenschließungen werden nicht von der Schule, sondern vom Gesundheitsamt veranlasst.


Anlage Merkblatt zur Notbetreuung (PDF) | Mitteilung an die Eltern (PDF)

Information für Eltern und Erziehungsberechtigte

Merkblatt Umgang mit Erkältungssymptomen (Stand 22.04.21)

Rahmenhygieneplan, aktualisierte Fassung (002): PDF / Weblink (extern)